Bitcoin bildet ein weiteres bullisches Ausbruchsmuster und es könnte sich auf 7,2K Dollar erholen

Bitcoin ist um mehr als 4 % gestiegen und hat den wichtigen Widerstandsbereich von 6.500 Dollar gegenüber dem US-Dollar durchbrochen. Der BTC-Preis bildet einen soliden Aufwärtstrend, und er könnte sich bald in Richtung 7.000 oder 7.200 Dollar erholen.

Bitcoin begann einen erneuten Anstieg, nachdem es den Unterstützungsbereich von $6.200 gegenüber dem US-Dollar getestet hatte.

Der Preis ist um fast 5% gestiegen und hat die Widerstandswerte von $6.500 und $6.600 übertroffen.

Auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich ein kurzfristiges kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $6.650 (Dateneinspeisung von Kraken).

Die Paarung wird sich in naher Zukunft wahrscheinlich oberhalb der Widerstandswerte von $6.650 und $6.800 weiter nach oben bewegen.

Bitcoin gewinnt an Bodenhaftung

Gestern sahen wir einige zinsbullische Anzeichen über $6.200 für Bitcoin Era gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis korrigierte ein paar Punkte aus dem Widerstandsbereich von $6.600, aber er blieb in der Nähe des Unterstützungsbereichs von $6.200 gut geboten.

BitcoinEr handelte bis auf 6.159 $ und startete vor kurzem eine neue Erholung. Die Haussiers gewannen an Stärke und konnten den Preis über den Schlüsselbereich von $6.400 drücken. Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über das gestern hervorgehobene zinsbullische Flaggenmuster mit einem Widerstand nahe der $6.370 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Das öffnete die Türen für weitere Aufwärtsbewegungen und die Bitcoin erholte sich über die Widerstandsmarken von $6.500 und $6.600. Der Preis ist um mehr als 4% gestiegen und wurde auf ein neues Wochenhoch bei $6.714 gehandelt.

Derzeit konsolidiert er Gewinne über $6.600 und liegt deutlich über dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegungen. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $6.580 oder dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $6.159-Tief auf $6.714-Hoch.

Auf dem gleichen Chart bildet sich auch ein kurzfristiges kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der $6.650-Marke. Wenn es einen Ausbruch nach oben über den Widerstand des Dreiecks und die $6.700 gibt, wird der Preis wahrscheinlich wieder steigen. Der nächste größere Widerstand liegt nahe der 6.800 $-Marke, über der die Haussiers in naher Zukunft wahrscheinlich 7.000 $ oder 7.200 $ anstreben werden.

Abwärtskorrektur?

Wenn die Bitcoin den Dreieckswiderstand und $6.650 oder $6.700 nicht überwindet, könnte sie ihre Abwärtskorrektur ausweiten. Die erste wichtige Unterstützung liegt nahe der $6.435-Marke, da sie sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $6.159-Tief auf $6.714-Hoch befindet.

Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe dem $6.290-Niveau und dem 100-Stunden-SMA, wo die Haussiers wahrscheinlich eine starke Position einnehmen werden.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich derzeit gut im zinsbullischen Bereich.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt derzeit deutlich über der 60er Marke.
  • Die wichtigsten Unterstützungsniveaus – $6.580 gefolgt von $6.435.
  • Hauptwiderstandswerte – 6.650, 6.700 und 7.000 Dollar.
  • Profitieren Sie von den Handelsmöglichkeiten mit Plus500
  • Risikohinweis: 76,4% der CFD-Konten für Privatkunden verlieren Geld.