A multi-million dollar mystery: How the „victim“ of high commissions at ETH has become the focus of attention

The hottest topic at Ethereum in June so far has been the mysterious transactions involving the payment of millions of dollars in commission to transfer small and medium amounts of Ether (ETH) – an activity that normally costs no more than a few dozen cents.

Investigators have managed to locate the potential victim – a suspicious South Korean crypto currency exchange – who suffered a serious error or was threatened by hackers in a very sophisticated way. So what are the main theories behind what happened, and will these millions of dollars be returned to their owner after all?

What happened?

Between June 10 and 11, a chain of transactions of Ether took place with abnormally high commissions, in which someone seems to have paid 2.6 million dollars to transfer Ether, which would normally cost around 0.50 dollars or a few dollars even for extremely large transactions. And it happened three times.

The first transfer took place on June 10 when someone moved 0.55 ETH, or about $140, and paid over $2.6 million in GAS prices for it. Within 24 hours, a second transaction was made from the same portfolio, spending exactly the same amount – $2.6 million – in commissions, this time to send 350 ETH.

The Ethereum miners vote to increase the gas limit, causing a community debate
Interestingly, there was a third abnormal transfer around that time, although it came from a different direction in the portfolio and appears to be an isolated incident. That transaction involved 2,310 ETH being paid in commissions – or approximately $500,000 – for the transfer of 3,221 ETH.

The owner of the latter portfolio contacted F2Pool, the mining consortium that processed that transaction, and was able to demonstrate that it had suffered a „malicious attack on its node portfolio“. As a result, F2Pool decided to return 90% of the ETH gas price to the original owner and use the remaining 10% to sponsor a one-week zero cost Bitcoin Code mining period.

The story behind the first two transactions, however, appears to be much more complicated.

Il calo del 5% del valore di Bitcoin esercita pressione sulle operazioni di estrazione mineraria della BTC e sugli impianti ASIC più vecchi

Il calo del 5% del valore del Bitcoin ha messo pressione sulla BTC Mining Negli ultimi sette giorni, il prezzo del bitcoin è sceso del 4,8%, passando da un massimo di 9.700 dollari il 24 giugno a un minimo di 8.965 dollari il 27 giugno. Da allora il prezzo è aumentato e il prezzo per bitcoin è tornato sopra la zona dei 9.000 dollari, ma molto più basso di prima. Il prezzo più basso ha influenzato i profitti dei minatori che si affannano a trovare blocchi sulla rete. Da quando hanno perso il 50% della ricompensa del blocco l’11 maggio, la raccolta dei profitti è stata dura per i minatori con i prezzi del bitcoin a questi livelli.

L’estrazione del bitcoin è un settore estremamente competitivo

L’estrazione del Bitcoin Compass è un settore estremamente competitivo e dopo il dimezzamento della ricompensa di BTC l’11 maggio 2020, è stato molto più difficile estrarre la rara valuta digitale. Al momento della pubblicazione, il prezzo di una singola BTC ha oscillato negli ultimi giorni tra i 9.050 e i 9.250 dollari.

Questo ha dato all’asset cripto una valutazione complessiva di mercato tra i 165 e i 170 miliardi di dollari nel corso della settimana. Il prezzo è più basso di oltre il 4,8% rispetto al 24 giugno, quando i prezzi della BTC si aggiravano intorno ai 9.700 dollari di mercoledì scorso.

Naturalmente, il prezzo di BTC colpisce direttamente i minatori e le decine di migliaia di piattaforme minerarie ASIC ospitate nei magazzini di tutto il mondo. Un esempio di questa tendenza è come la Bitmain Antminer S19 Pro (110TH/s) sia l’unica macchina redditizia se un’operazione mineraria paga 0,12 dollari per chilowattora (kWh).

Con questo costo elettrico, l’Antminer S19 Pro guadagnerebbe solo 0,97 dollari al giorno, mentre molti altri minatori estrarrebbero in perdita. Ora sappiamo tutti che in luoghi come la Cina e altre regioni del mondo, queste operazioni pagano molto meno di 0,12 dollari per kWh.

Ai tassi di cambio odierni di BTC e a un tasso molto più basso di 0,04 dollari per kWh, un numero molto maggiore di minatori SHA256 sarebbe redditizio. A $0,04 per kWh, un totale di 49 impianti minerari ASIC SHA256 ASIC sono redditizi al prezzo di mercato a pronti di oggi.

Le cinque principali piattaforme minerarie che realizzano il maggior profitto al tasso elettrico di 0,04 dollari al kWh, includono il Bitmain Antminer S19 Pro (110TH/s), il Bitmain Antminer S19 (95TH/s), il MicroBT Whatsminer M30S (86TH/s), il Bitmain Antminer T19 (84TH/s) e il Bitmain Antminer S17+ (73TH/s).

Le macchine che stanno facendo i peggiori profitti a 0,04 dollari per kWh e l’attuale tasso di cambio della BTC includono minatori come il minatore OGM B2 (24TH/s), Innosilicon T2 Turbo (24TH/s), Bitmain Antminer S9 SE (16TH/s), Bitfily Snow Panther B1+ (25,5TH/s), e il Canaan AvalonMiner 921 (20TH/s).

I minatori che stanno estraendo BTC in perdita

I minatori che stanno estraendo BTC in perdita a $0,04 per kWh includono Bitfily Snow Panther B1 (16TH/s), Aladdin Miner (16TH/s) e Ebang Ebit E10 (18TH/s). Le piattaforme minerarie ASIC che offrono terahash al di sotto del 20TH/s non realizzano probabilmente profitti a meno che non paghino meno di $0,04 per kWh. Molte di queste piattaforme minerarie di vecchia generazione dovrebbero pagare circa 0,01 dollari per kWh o ricevere elettricità gratuitamente.

Proprio come il fornitore di analisi a catena di blocco Tradeblock ha scritto in un rapporto di febbraio, la società ha detto di aver stimato che il costo per l’estrazione di BTC dovrebbe essere di oltre 12.500 dollari dopo il dimezzamento.

„I [dati] suggeriscono che i minatori si aspettano probabilmente che il prezzo del bitcoin salga a livelli più alti (oltre 12.000-15.000 dollari per BTC) intorno al dimezzamento, permettendo loro di continuare a generare un profitto“, ha scritto Tradeblock all’epoca. „Oppure, probabilmente, cercheranno di ridurre le risorse in seguito al dimezzamento, con conseguente calo del tasso di hashish al diminuire della redditività“, ha aggiunto la società.

Il prezzo di BTC non ha ancora mantenuto la zona dei 10.000 dollari per molto tempo e ogni volta che lo fa è stato spinto al di sotto della regione psicologica. Se il prezzo di BTC saltasse di fatto al di sopra dei 12.000-15.000 dollari per BTC, come suggerisce il rapporto di Tradeblock, i minatori, ovviamente, farebbero molto meglio.

A 12.000-15.000 dollari per bitcoin, i minatori di vecchia generazione che lavorano con una potenza inferiore ai 20 terahash al secondo verrebbero probabilmente riattivati. È probabile che molti minatori di vecchia generazione con basse emissioni di terahash siano seduti e aspettino di fare proprio questo.

La sensibilité des distributeurs automatiques de billets Bitcoin au blanchiment d’argent invite à une action réglementaire

Les guichets automatiques Bitcoin (guichets automatiques Bitcoin) ont été une hélice dans la campagne visant à accélérer l’adoption de la crypto-monnaie à travers le monde. Beaucoup ont loué les appareils et leur capacité à rendre la cryptographie plus accessible aux gens. Cependant, un nouveau rapport détaille également le côté sombre de ces machines.

Projet de réglementation renforcée pour les distributeurs automatiques de billets

Récemment, la société de crypto-analyse CipherTrace a publié son rapport de printemps pour 2020. Dans ce document, la société a expliqué que les blanchisseurs d’argent ont été en mesure d’utiliser des distributeurs automatiques de billets Bitcoin pour effectuer des transferts de fonds vers des «échanges à haut risque» – essentiellement, des plateformes qui, selon CipherTrace, ont des liens importants. au blanchiment d’argent et à d’autres activités illicites.

Comme l’explique le rapport, le pourcentage de fonds trouvant leur chemin vers ces échanges a doublé chaque année depuis 2017. Le taux est actuellement d’environ 8% de tous les Bitcoins impliqués dans des transactions à travers les États-Unis – contre 2% en 2017.

CipherTrace a également souligné qu’environ 88% de toutes les transactions ATM Bitcoin aux États-Unis incluaient l’envoi d’argent vers des destinations en dehors du pays. Compte tenu de la nature trouble de ces transactions, CipherTrace a prédit que les régulateurs tourneraient très probablement leur attention vers l’espace ATM Bitcoin ensuite.

Le rapport arrive quelques jours seulement après que le nombre total de distributeurs automatiques de billets Bitcoin dans le monde ait franchi une nouvelle étape. Les données du site de surveillance Coin ATM Radar montrent qu’il existe désormais plus de 8 000 distributeurs automatiques de billets Bitcoin dans le monde. Ces appareils sont répartis dans 73 pays, les États-Unis à eux seuls en ayant environ 6 000.

Les nouveaux chiffres marquent une croissance impressionnante de 17% depuis mars, lorsque les appareils ont franchi la barre des 7 000. À plusieurs égards, cela semble montrer une demande importante pour l’utilisation publique des crypto-monnaies.

Les régulateurs mondiaux face à la menace

Comme indiqué précédemment, il convient de noter que bon nombre de ces appareils se trouvent aux États-Unis. Pourtant, le fait demeure que les guichets automatiques Bitcoin augmentent dans plus de pays à un rythme incroyable. Étant donné que plusieurs blanchisseurs d’argent ont tenté d’effectuer des transactions illicites avec ces machines, il convient de réfléchir à la manière dont les autorités pourraient vouloir procéder à la réglementation.

Plusieurs pays envisagent déjà un moyen de régulation. Deux jours avant la publication du rapport de CipherTrace, le gouvernement canadien a publié une nouvelle réglementation sur les entreprises locales traitant des actifs numériques en tant qu’entreprises de service monétaire (ESM).

Francis Pouliot, membre de la Bitcoin Foundation Canada, a expliqué sur Twitter que la nouvelle réglementation affecterait les entreprises qui troquent la crypto contre de l’argent. Plus spécifiquement, les opérateurs ATM Bitcoin obtiendront le plus gros de ses effets.

Comme il l’a expliqué, les opérateurs de Bitcoin ATM devront désormais déclarer toutes les transactions d’une valeur de 10 000 CAD (7 325 $) de plus. La règle fait partie d’un amendement à la loi sur le recyclage des produits de la criminalité et le financement des activités terroristes, que le gouvernement canadien a adoptée en juin 2019. L’Autorité allemande des marchés financiers (BaFin) a également ciblé les distributeurs automatiques de billets Bitcoin non agréés plus tôt cette année. En mars, le régulateur a ordonné à KKT UG, un opérateur ATM Bitcoin, de cesser ses activités.

Selon un cessez- le -et-désister pour l’époque, l’autorité a demandé à la société de mettre fin à « proprietary trading transfrontalier ». L’agence a également introduit une nouvelle réglementation anti-blanchiment (AML) qui obligera les entreprises liées à la cryptographie (bourses, fournisseurs de portefeuilles, dépositaires et fabricants de guichets automatiques) à obtenir une licence d’exploitation BaFin.

BTC przewiduje wycofanie się z konsolidacji z awarią na poziomie powyżej 9 400 USD

Huśtawka cenowa BTC
Cena bitcoin spadła do głębokiej konsolidacji od kilku dni. Górna kryptokurna waluta przez cały weekend handlowała na boki, po czym przełamała niewielki opór przy 9.400$ 22 czerwca o godzinie 9:30 UTC.

Dni akcji poziomej zostały ograniczone przez średnią kroczącą linii środkowej wskaźnika Bollingera, który tworzy zbieg z niewielkim oporem na poziomie dokładnie 9.400 dolarów. Z bykami, które nie wykazują trudności w przekroczeniu tego poziomu, może to być oznaką, że jazda byków jest właśnie na rogu.

Bitcoin Era obecnie handluje na 9.410 dolarów wśród kapitalizacji rynkowej w wysokości 173,3 mld dolarów. Wolumen wymiany w ciągu ostatnich 24 godzin wynosi 20,3 miliarda dolarów.

W międzyczasie, para handlowa BTC/USD będzie szukać wsparcia powyżej średniej kroczącej. To również zachęci większą liczbę kupujących do wejścia na rynek, ponieważ ceny mogą zmierzać w kierunku znacznego oporu na poziomie 9.500 dolarów.

4-godzinny wykres cen BTC/USD

Obszar za 9,500 dolarów pozostaje kluczowym poziomem do obserwacji. Przerwa powyżej tego obszaru spowoduje wzrost cen do 9.550 dolarów w krótkim czasie i dalej, jeśli taki ruch będzie się utrzymywał. W dłuższej perspektywie czasowej, nabywcy wchodzący na rynki mogą wypchnąć cenę bitcoin poza poziom 9.600 dolarów przed końcem tygodnia. Powyżej tego poziomu, możemy zobaczyć bieg w kierunku większej wysokości.

Indeks siły oporu (Resistance Strength Index – RSI) ostatecznie wybuchł w górę poziomu 50.0 22 czerwca o godzinie 05:30 UTC. Jest to pierwszy wybuch od 16 czerwca, kiedy to cena po raz pierwszy zanurzyła się poniżej tego poziomu i wpadła w ruch poziomy.

Wybicie wskazuje, że nabywcy mają teraz kontrolę nad rynkami i może im się udać podwyższyć cenę. Z tego miejsca możliwe jest uzyskanie 9 500 dolarów.

Jednak główne przeszkody istnieją aż do 9.600 dolarów. Jeśli niedźwiedzie skorzystają w którymkolwiek z tych punktów, RSI może ponownie spaść poniżej 50,0. Mimo że jego obecna postawa jest bycza, RSI zbliża się do stanu wykupu w wieku 70 lat.

Bitcoin is alleen van belang omdat het spel is geriggerd…

De beste zondagen zijn voor lange lezingen en diepe gesprekken. Onlangs hebben de gastheren van de Let’s Talk Bitcoin! Show verzameld om de grote problemen te bespreken waar onze wereld mee te maken heeft en die dingen als Bitcoin duidelijk aantrekkelijk maken, ondanks de vele inefficiënties in vergelijking met traditionele, gecentraliseerde geldsystemen.

Bitcoin is een manier om consensus te bereiken. En consensus is een manier voor een stel mensen die het niet eens zijn met de dingen, om het eens te worden over een enkelvoudig feit dat ze dan uitvoeren, dus stel je voor dat het Congres daadwerkelijk tweepartijdige steun had om eenzijdig elke tien minuten een wetsvoorstel door te geven… Dat is in feite wat er in Bitcoin gebeurt.

Er is niets politieker dan geld, want geld beïnvloedt al het andere, en toch werkt Bitcoin. Ik denk dat er veel mensen zijn die proberen de bestuursstructuren van de plaatsen waar ze zich bevinden te hervormen, wat ze echt zouden moeten doen is kijken naar dingen als Bitcoin en kaders die gebruik maken van blokkades om te zeggen „OK, hoe kunnen we tot een consensus komen over dit of dat bestuursvraagstuk waarvan geld er een zou zijn… Maar ik denk dat het meest transformerende en fenomenale ding dat het zal doen is, Nakamoto Consensus en dan gewoon blokkerketting bestuur schrijven groot is een fenomenale manier om zelfbestuur te hebben.

We zien deze uitsplitsingen en deze verlangens om steden te federeren en de manier waarop beslissingen worden genomen, [maar] misschien in plaats van zich te richten op een op de overheid gebaseerde politieke oplossing, zou een op de gemeenschap gebaseerde oplossing met behulp van iets als een blokketen iets zijn met een veel grotere verblijfsmacht en impact.“ – Jonathan Mohan

Onderwerpen:

  • Voor wie werkt de economie nog steeds en wie dient ze niet?
  • Wat is er mis met geld dat alternatieven aantrekkelijk maakt?
  • Waarom en hoe wordt Bitcoin losgekoppeld van het huidige systeem?
  • Wat is de waarde in de VS en West-Europa in vergelijking met de waarde in minder ontwikkelde delen van de wereld?
  • Welke rol speelt speculatie in het verhaal van bitcoin?
  • Bitcoin bestaat nu al meer dan tien jaar. Zijn we op weg om een verschil te maken? Wat is de normale adoptiecurve voor verstorende of revolutionaire technologieën?
  • Wat is een verstorende of revolutionaire technologie? Wie is bitcoin potentieel verstorend?
  • Maakt het deel uitmaken van de bitcoin-gemeenschap je politiek geaffilieerd, of vertegenwoordigt het een duidelijk politiek standpunt?

In de show van vandaag gaan we terug naar de basis. Hoewel bitcoin en digitale dragers in het algemeen een ongelooflijk belangrijke technologie zijn, heeft de reden dat ze waarschijnlijk belangrijk zijn voor de toekomst weinig te maken met de token en alles wat te maken heeft met de context waarin ze zich bevinden: De wereld waarin we elke dag leven, waar door de overheid gecontroleerd geld wordt misbruikt ten voordele van de weinigen en ten nadele van de velen.

Geselecteerde fragmenten uit de discussie van deze week:

„Geld, omdat het centraal staat in de markten, die centraal staan in de manier waarop we samenlevingen organiseren, is een van de krachtigste technologische middelen die er bestaan. Als je dan de controle over dat technologische instrument in handen legt van een monopolistische entiteit van welke aard dan ook, of dat nu facebook libra is of de Amerikaanse dollar onder de federale reserve of wat het ook is, wat er gebeurt is dat dat instrument kan worden gebruikt om macht uit te oefenen op de manier waarop de samenleving wordt bestuurd en op de manier waarop middelen worden toegewezen op een niet-transparante manier die niet onderhevig is aan politieke correctie of aanpassing met behulp van democratische middelen.

En als je een instrument dat zo krachtig is, uit het toezicht en de controle op democratische instellingen haalt, dan trekt het het soort sociopaten aan die die machtsgreep willen controleren en ze gebruiken het om de markt in hun voordeel te verstoren. En dat is het echt gevaarlijke aspect van geld, want het is niet zomaar neutrale brandstof voor een economie of sommige vormen ervan zijn geen neutrale brandstof voor de economie. Ik heb het hier in het verleden over gehad als ‚Geld is een systeem van controle naast zijn functie van ruilmiddel, rekeneenheid en opslag van waarde.

En als het effectiever kan worden gebruikt als een systeem van controle, dan begint het zijn nut te verliezen als ruilmiddel, rekeneenheid en waardeopslag, omdat zijn macht als controlesysteem zo bedwelmend en overweldigend is dat het alle andere toepassingen ervan uitwist.

En dat is precies wat we zien. Gecentraliseerd geld biedt niet langer een bruikbaar signaal van waarde, geen langlopend aanbod met behulp van rekeneenheidsmeting, het dient niet als een goede opslagplaats van waarde en in toenemende mate niet als een open, vrij, zeer liquide ruilmiddel omdat het gebruik ervan als een systeem van controle al die overwegingen heeft overstemd.“ – Andreas M. Antonopoulos

* * *

Het lijkt erop dat de afgelopen honderd jaar en de verklaringen die nu in het openbaar en voor altijd worden afgelegd, erop neerkomen dat de dollars altijd zullen dalen en de voorraden altijd zullen stijgen. Er zijn dus in wezen twee soorten Amerikanen, degenen die hun spaargeld in dollars hebben en degenen die het in aandelen hebben. En het gekke met aandelen, tenzij je af en toe deel uitmaakt van het racket, storten ze volledig in. Dus zelfs dat is een gemanipuleerd spel.

Wat ik leuk vind aan Bitcoin is dat het een manier is om deel uit te maken van geen van beide spellen. Ik ga niet als een congreslid in de handel met voorkennis, en ik heb ook niet al mijn spaargeld van mij gestolen omdat die 3% verhoging die ik elk jaar krijg, volledig wordt weggevaagd door geldmanipulatie. – Jonathan Mohan

Zie ook: ‚We hebben 30 verschillende woorden nodig voor censuur‘, Feat. Andreas M. Antonopoulos

* * *

„Dit hele experiment en de beschaving [werd] gebaseerd op het idee dat we een ladder hebben met sporten erop en een reset-knop. Dus je valt van de ladder af, je drukt op de reset-knop en je kunt weer omhoog klimmen. En elke keer als de overheid massaal overcorrigeert of onevenredig veel geld geeft aan het ecosysteem, trekken ze een sport uit de ladder…“ – Jonathan Mohan

* * *

„Kapitalisme zonder het risico van mislukking, is niet…“ – Andreas M. Antonopoulos

* * *

„Een van de meest fenomenale dingen die Amerika deed was het idee van een faillissement. Dit idee dat je zou kunnen falen en dat je familie geen schuldslaven zou zijn om te proberen het terug te betalen. Dit idee van een serieondernemer werd hier uitgevonden omdat het economische concept van een resetknop hier bestond, en wat we zien is de dood van de resetknop en de manier waarop ze dat bereiken is door de sporten van de ladder op te trekken. Dus het is een mislukking aan twee kanten tegelijk…“ – Jonathan Mohan

Kredieten

In deze aflevering van Let’s Talk Bitcoin komen Stephanie Murphy, Andreas M. Antonopoulos, Adam B. Levine en Jonathan Mohan aan bod. Muziek verzorgd door Jared Rubens en Gurty Beats, met montage door Jonas.

Die Besten iPhone Kasino Apps

Bei Millionen von Anwendungen im iTunes Store kann das Durchforsten aller Anwendungen, um die beste Casino-Anwendung zu finden, den Spaß am Spielen und am Gewinnen echter Geldpreise zunichte machen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung einiger der besten Casino-Apps für das iPhone, die es Ihnen leicht macht, unterwegs zu stöbern und zu wetten:

Beste iPhone Casino Apps

5. Coral Spin Casino

Diese App nimmt das ganze Durcheinander von der Coral-Hauptwebsite und entfernt es für einfaches Glücksspiel per Handy. Sie bietet ein festes Hauptmenü am oberen Rand der Seite, mit dem Sie schnell zwischen vier Kategorien springen können – Featured, Slots, Cards und Roulette.

Die Spiele erscheinen als große Symbole und die Spieler können sie für eine einfache Suche durchstreichen. Einige Spiele wurden von der Haupt-Website entfernt, so dass sie in der mobilen App nicht verfügbar sind, aber es gibt immer noch eine große Auswahl an beliebten Video-Automaten.

Ein weiteres festes Menü am unteren Bildschirmrand zeigt Ihnen alle laufenden Werbeaktionen an. Spieler, die das Coral Casino heute besuchen, kommen in den Genuss eines exklusiven Willkommensbonus, der sowohl über die mobile Anwendung als auch über die Haupt-Website angeboten wird! Alles in allem ist dies eine der besten Casino-Apps für das iPhone.

4. Casino Kreuzfahrt

Eine weitere mobile Casino-App, die eine riesige Auswahl an Spielen – von vielen verschiedenen Spieleentwicklern, darunter Microgaming und Play’n GO – anbietet, ist Casino Cruise. Die Spielvielfalt umfasst Live-Casinospiele mit Live-Dealern für klassische Casinospiele wie Blackjack und Roulette.

In der Kategorie Videospielautomaten gibt es auch progressive Spielautomaten, bei denen Sie die Chance haben, eine riesige Auszahlung zu gewinnen. Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, gibt es unter dem Begrüßungsbanner eine spezielle Suchleiste, die die neuesten Spiele und Aktionen hervorhebt.

Dies ist eine der besten Glücksspiel-Apps für großzügige Bonus- und Freispielangebote, die Sie immer wieder gerne nutzen. Gehen Sie jetzt zu Casino Cruise für einen großzügigen Willkommensbonus, den Sie sicher genießen werden!

3. Einsatz365 Casino

Bet365 ist ein Branchenriese, der keiner Einführung bedarf. Ihre mobile Kasino-Anwendung hat die gleiche Schlagkraft wie ihre Haupt-Website und ist in ihrer erkennbaren grünen, weißen und gelben Farbgebung gebrandet. Die App lässt sich schnell laden, und die Navigation ist dank großer Symbole und Text, der das Angebot anzeigt, einfach.

Wählen Sie einfach eine Kategorie und streichen Sie nach oben oder unten, um das gewünschte Spiel zu finden. Die bet365-App für mobiles Kasino bietet klassische Kasinospiele wie Baccarat, Blackjack und Roulette sowie Texas Hold’em, eine große Auswahl an Video-Slots und Retro-Slot-Spielen sowie eine nette Auswahl an Video-Pokerspielen.

Die bet365-App für mobiles Kasino enthält Links zum Herunterladen anderer Apps aus der bet365-App-Bibliothek, einschließlich der Sportwetten-App, der kostenlosen Sportnachrichten-App, der Bingo-App und der speziellen Poker-App. Spieler, die in den Genuss der neuesten Werbeaktionen kommen möchten, sollten noch heute im bet365 Casino vorbeischauen.

2. Leo Vegas Casino

Die Leo Vegas Mobile Casino-App verfügt über eine der größten Spielbibliotheken – Spieler können aus über 400 Spielen wählen. Diese Spiele stammen von branchenführenden Anbietern wie Evolution Gaming, NextGen und Yggdrasil.

Die mobile App teilt die gleichen transparenten, einfachen Navigationsoptionen wie die Haupt-Website, die sich bei Fans auf der ganzen Welt als Hit erwiesen hat. Diese ausgezeichnete Casino-App kann über den iTunes Store oder über den Link auf der LeoVegas-Hauptwebsite heruntergeladen und installiert werden.

Nach der Installation finden die Spieler das obere Fenster, in dem die neuesten Werbeaktionen angezeigt werden, während die erste Foliensektion die beliebtesten Titel anbietet. Die Spieler können nach unten scrollen oder das Löwentatzen-Symbol drücken, um die beeindruckende Liste der Spiele schnell zu durchsuchen. Besuchen Sie Leo Vegas noch heute für einen exklusiven Bonus.

1. Herr Grünes Casino

Die Mobile Casino-App von Herrn Green steht ganz oben auf der Liste, nachdem sie bei den International Gaming Awards 2016 den Titel „Mobile Operator of the Year“ gewonnen hat, nachdem sie drei Jahre in Folge in der Kategorie „Online Casino Operator“ gewonnen hatte. Die App trägt das gleiche stilvolle Farbschema von der Website, das für das mobile Gerät überarbeitet wurde.

Die Spiele werden unter verschiedenen Rubriken präsentiert: Neue Spiele, Videospielautomaten, Top-Rating, Jackpot-Spiele, Tischspiele und Alle Spiele. Streichen Sie einfach durch die Spiele in jeder Kategorie und wählen Sie das gewünschte Spiel aus, aber bei über 380 angebotenen Spielen kann es schwierig sein, sich für ein Spiel zu entscheiden!

Wie bei Leo Vegas stammen die in der App enthaltenen Titel von einigen der besten Entwickler der Branche, darunter NetEnt, IGT und Betsoft. Die App wird regelmäßig aktualisiert, wobei wöchentlich neue Spiele hinzugefügt werden. Herr Green aktualisiert auch regelmäßig ihre großzügigen Werbeaktionen, also gehen Sie jetzt zu Herrn Green, um zu sehen, welcher Bonus auf Sie wartet!

Einige kurze Notizen

Alle Apps lassen sich schnell und einfach herunterladen. Jede hat ihr eigenes Layout und ihre eigenen Vorteile, so dass Sie so viele ausprobieren können, wie Sie möchten – alle kostenlos – und herausfinden können, welche Ihrem Spielstil entsprechen oder die besten Boni bieten.

So sieht ein Bank Run aus

Der Libanon befindet sich in einem Zustand des Chaos.

Die Währung bricht zusammen und die Regierung verbietet Zahlungen in Fremdwährungen. Dies belastet ein bereits zerfetztes System sehr.

Wenn Sie das Coronavirus einbinden, haben Sie ein Rezept für eine Katastrophe

Die Banken haben vor einiger Zeit beschlossen, die Auszahlungen an Kontoinhaber einzustellen und die Leute von ihrem Geld abzuschneiden. Wie auf Mobileralltag zu erwarten ist, werden die Dinge im Land langsam gewalttätig. Die Leute kommen zusammen und brechen aus Protest Fenster in den Banken.

Leider sieht es nicht so aus, als würde die lokale Währung bald wieder auf die Beine kommen.

Auch im Iran, in Venezuela und in Argentinien gibt es Notsituationen.

Korrupte und ineffektive Regierungen werden für ihre Mängel gezeigt.

Bitcoin

Sie brechen ihre Volkswirtschaften aufgrund massiver Korruption zusammen

Kryptowährung bietet diesen Personen einige Hoffnung, obwohl einzelne Länder versucht haben, sie einzudämmen. Erst kürzlich wurde berichtet, dass Venezuela, Argentinien und Chile Rekordtransaktionen für Bitcoin erzielt haben.

Einer der Vorteile der Kryptowährung besteht darin, dass sie nicht den Richtlinien lokaler oder nationaler Regierungen unterliegt. Gleichzeitig kann Geld nicht beschlagnahmt oder gestoppt werden. Menschen haben immer Zugang, solange sie ihre Schlüssel haben (und nicht an Börsen sind).

Dies ist ein Hauptbereich, in den die Kryptowährung eindringen kann.

Bitcoin Miners erstellen normalerweise 6 Blöcke pro Stunde. Sie haben gerade 16 rausgeschmissen

In einer ungewöhnlichen Abweichung von der Norm produzierten Bitcoin-Miner laut dem Blockstream-Bitcoin-Block-Explorer nur 16 Blöcke in 63 Minuten. Vier der neuen Blöcke wurden am Freitag innerhalb von 46 Sekunden um 19:02 UTC abgebaut.

Jeder neue Bitcoin-Block wird durchschnittlich alle 10 Minuten produziert

Die genaue Zeit, die für die Herstellung eines neuen Blocks benötigt wird, kann erheblich variieren und hängt wie hier zu sehen teilweise vom aktuellen Schwierigkeitsgrad des Bergbaus ab, der alle 2.016 Blöcke oder ungefähr alle zwei Wochen angepasst wird.

Bitcoins anomale Flut neuer Blöcke wurde erstmals von Étienne Larrivée, Bitcoin-Entwicklerin bei Satoshi Portal, einem kanadischen Bitcoin-Finanzdienstleistungsunternehmen, bemerkt. „Vier Blöcke in weniger als einer Minute fühlen sich nicht natürlich an, aber es ist höchstwahrscheinlich nur Varianz“, sagte Larrivée gegenüber CoinDesk.

Eine derart schnelle Blockproduktion könnte darauf hinweisen, dass der aktuelle Schwierigkeitsgrad von Bitcoin zu niedrig ist, was bedeutet, dass der Abbau neuer Blöcke zu einfach ist. Oder es könnte ein einfacher Zufall sein, das Produkt der Blockzeitvariabilität.

Das Ereignis fällt mit einem Sechsmonatshoch in der Gesamtgröße unbestätigter Transaktionen im Bitcoin-Mempool zusammen. Bitcoin-Transaktionen werden an den Mempool gesendet, der als eine Art Aufbewahrungsdepot dient, nachdem sie von anderen Nicht-Mining-Knoten im Netzwerk überprüft wurden. Bergleute nehmen dann Transaktionen aus dem Mempool und fügen sie in neue Blöcke ein, die dann zur Bitcoin-Blockchain hinzugefügt werden.

Bitcoin

Laut Blockchain.com stieg der Mempool von Bitcoin am Donnerstag auf unbestätigte Transaktionen im Wert von 77,58 Millionen Bytes

Die hohe Anzahl unbestätigter Transaktionen, die mit einer derart schnellen Blockproduktion zusammenfallen, ist merkwürdig, da die Aufgabe von Bitcoin-Minern darin besteht, unbestätigte Transaktionen in neue Blöcke einzufügen.

Da sich die dritte Hälfte von Bitcoin in weniger als zwei Wochen halbiert, könnte die Flut neuer Blöcke am Freitag eine bedeutende bevorstehende schwierige Anpassung des Bergbaus angesichts eines Anstiegs der Bergbaukraft signalisieren.

Möglichkeit, die Bergbauprovisionen in Bitcoin zu erhöhen

Bergbauprovisionen sind kein statischer Wert. Sie steigen basierend auf der Nachfrage, die Bitcoin hat, wenn Sie Ihre Bewegungen ausführen.

Die Provisionen für das Mining von Bitcoin werfen normalerweise viele Fragen bei Benutzern auf, die Bewegungen ausführen. Lösen Sie mit uns die häufigsten Probleme.

Warum steigen die Bergbauprovisionen bei Bitcoin?

Dies ist vielleicht die Frage, die Bitcoin-Benutzer am meisten zum Nachdenken bringt. Insbesondere diejenigen, die mitten in einer Transaktion feststellen, dass die Gebühr plötzlich gestiegen ist. Bergbauprovisionen sind kein statischer Wert. Vielmehr können sie je nach Status des Bitcoin Revolution Netzwerks zu einem bestimmten Zeitpunkt zunehmen oder abnehmen. Mit anderen Worten, die Provisionen erhöhen sich basierend auf der Nachfrage, die Bitcoin hat, wenn Sie Ihre Bewegungen ausführen.

Diese Unterordnung zwischen beiden Elementen ist einfach auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Größe der abgebauten Blöcke begrenzt ist, um Operationen zu enthalten.

Aufgrund dieser Begrenzung kommt es vor, dass die Bergleute bei mehreren Transaktionen gleichzeitig entscheiden, diejenigen zu priorisieren, die eine höhere Provision bieten. Daher beginnen Benutzer, ihren Betrieb zu verbessern, da sie darauf vertrauen, dass er früher bestätigt wird.

In der Zwischenzeit landen Personen, die sich gegen eine Erhöhung der Provision entscheiden, zuletzt in den Mempool-Charts. Folglich kann ihr Betrieb im schlimmsten Fall Stunden oder Tage dauern, bevor er endgültig bestätigt wird.

Bitcoin

Warum werden Provisionen nicht eliminiert?

Bergbaukommissionen wurden und werden aus dem einfachen Grund beibehalten, dass sie dazu beitragen, die Motivation der Bergleute aufrechtzuerhalten.

Und es ist so, dass ein guter Auftrag ein ausreichender Grund für einen Bergmann ist, sich weiterhin seiner Arbeit zu widmen, ohne die niemand Bewegungen innerhalb der Blockchain ausführen könnte. Provisionen sind daher etwas, auf das wir nicht verzichten können.

Gibt es Dienstleistungen zur Berechnung von Bergbauprovisionen?

Viele Benutzer sind aus verschiedenen Gründen sehr frustriert, wenn sie eine Provision auswählen. Unter ihnen, die nicht wissen, wie gesättigt die Blockchain ist.

Und damit Sie nicht bei der Frage bleiben, welche Dienstleistungen zuverlässig oder welche die besten sind, zeigen wir Ihnen nachfolgend die seriösesten.

Statoshis
Diese Website ist eine der ersten, die mit Bitcoin-Bergbaukommissionen zusammenarbeitet, und ihre lange Geschichte zeigt, wie zuverlässig sie ist.

In Statoshis finden Sie viele Informationen zur Nachfrage nach BTC. Der wichtigste Wert ist jedoch die durchschnittliche Gebühr, mit der Sie bestimmen können, welche Provision am besten geeignet ist, damit Ihr Betrieb priorisiert wird, ohne Ihr gesamtes Geld auszugeben.

Als ob das nicht genug wäre, bietet Ihnen die Seite auch eine Reihe von Empfehlungen für die Verwendung dieses Durchschnitts. Auf diese Weise erhalten Sie eine effektivere Möglichkeit, diesen Wert anzuwenden.

Warum sind Bots für den Handel mit hochfrequenten Krypto-Währungen unentbehrlich geworden?

Mit dem Fortschritt der Technologien und der Popularisierung der Handelsaktivitäten ist die Automatisierung des Prozesses zu einem Muss für den professionellen Händler geworden.

Bitcoin Welt

Mit dem Fortschritt der Technologie und der Popularisierung des Handels, der bis vor 20 Jahren eine Tätigkeit war, die sich auf die Handelsschreibtische der großen Banken und Börsen beschränkte. Mit dem Aufkommen des Internets wurde die Automatisierung des Prozesses für den professionellen Händler obligatorisch.

Automatisierter Handel eliminiert den Stress der Suche nach dem Fenster der Gelegenheit und erspart die Mühe, auf den richtigen Moment für den Markteintritt oder -austritt zu warten, während ein Mensch manuell nachverfolgen und somit Gelegenheiten verpassen würde.

Bots sind Programme, die sich mit Bitcoin Circuit Börsen und anderen Krypto-Währungen verbinden und automatisch in Ihrem Namen handeln, wobei spezifische Routinen verwendet werden, um das Suchfenster der Opportunity-Suche zu optimieren.

Ihre Leistung hängt davon ab, wie sie programmiert sind und wie gut ihre Programmierung den aktuellen Marktbedingungen entspricht.

Es gibt viele verschiedene Arten von Bots, um unterschiedlichen Marktbedingungen und individuellen Bedürfnissen der Händler gerecht zu werden. Es ist bekannt, dass verschiedene Arten von Bots unterschiedliche Strategien anwenden. Es stehen zahlreiche Strategie-Bots für alle Taschen zur Verfügung. Es ist jedoch wichtig, darauf hinzuweisen, dass keine von ihnen Wunder und garantierte Erträge fördert.

Zunächst einmal ist Scalping eine Strategie zur Erzielung kleiner, aber beständiger Gewinne in einem Parallelmarkt. Ein Scalping-Bot wäre so konzipiert, dass er in einem Parallelmarkt automatisch die richtige Strategie anwendet, aber er wäre in einer Situation hoher Volatilität und Unsicherheit nicht ideal.

Daher besteht die erste Herausforderung darin, zu wissen, welche Art von Strategie zu verschiedenen Zeiten anzuwenden ist. Die zweite Herausforderung besteht darin, einen Roboter zu finden, der diese Strategie auf der Grundlage von Marktaktivitäten und Signalen effektiv umsetzen kann.

Algorithmische Handelsstrategien, erläutert

Berücksichtigen Sie beim Vergleich von Robotern mindestens die folgenden 7 Faktoren:

Handelsstrategie: Welche Strategie oder Strategien kann der Roboter umsetzen? Welche Art von Marktdaten und technischen Indikatoren kann er analysieren und auf welche Parameter kann er programmieren? Es ist wichtig zu wissen, ob die Strategie monolithisch ist, oder ob der Händler die Möglichkeit hat, sie an seine Bedürfnisse anzupassen.

Benutzerfreundlichkeit: Einige Bots verfügen über vorprogrammierte Strategien, die konfiguriert und zur Ausführung bereit sind, während andere es Ihnen ermöglichen, sie so zu programmieren, wie Sie es wünschen, so dass Sie Ihre eigene Strategie umsetzen können. Welche Plattform für Sie die richtige ist, hängt möglicherweise von Ihren Handels- und Kodierungskenntnissen ab. Stellen Sie also sicher, dass jedes Programm, das Sie wählen, leicht zu verstehen und zu benutzen ist.

Anpassung: Wie einfach ist es, Ihre Handelsstrategie und Parameter anzupassen? Ist der Bot so konzipiert, dass er Ihr Portfolio regelmäßig automatisch neu ausgleicht, oder liegt es an Ihnen, Anpassungen nach eigenem Ermessen vorzunehmen?

Kosten: Einige Roboter verlangen keine Kommission für den Handel, viele jedoch schon. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen Optionen und stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was Sie bezahlen.

Erfahrung: Wie lange gibt es den Roboter schon, handelt es sich um ein neues Programm oder hat er eine lange Geschichte erfolgreichen Einsatzes?

Reputation: Hat der Bot einen guten Ruf in der Gemeinschaft? Sehen Sie in den Online-Foren nach, ob der Bot legitim ist und von anderen Benutzern empfohlen wird.

Interoperabilität: Obwohl die meisten seriösen Bots mit den seriösesten Börsen zusammenarbeiten, stellen Sie sicher, dass jedes Programm, das Sie wählen, Ihnen den Handel mit den Börsen ermöglicht, die Sie nutzen möchten.

Handel mit Trend-Bots

Trendhandelsroboter arbeiten unter der Annahme, dass sich ein Vermögenswert weiterhin in die gleiche Richtung bewegt wie derzeit. Sie enthalten in der Regel eine Rückstellung für Gewinn oder zum Stoppen von Verlusten, um einen Gewinn zu erzielen oder große Verluste zu vermeiden, falls eine Trendwende eintritt.